Freizeitpädagog:in (w/m/x)

Wir suchen Freizeitpädagog:innen

IHR AUFGABENGEBIET

  • fachliche und pädagogische Gruppentätigkeit
  • Betreuung und Begleitung von Schulkindern im Volks- und Mittelschulbereich
  • Planung, Durchführung und Reflexion von freizeitpädagogischen Aktivitäten
  • Administrative und organisatorische Tätigkeiten
  • Eltern- und Teamarbeit
  • Zusammenarbeit mit externen Bildungspartnern
  • Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Anforderungsprofil

  • Abgeschlossener Hochschullehrgang für Freizeitpädagogik
  •   Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie EDV Kenntnisse
  •   Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, freundliche Umgangsform, Teamfähigkeit und Verlässlichkeit
  •   Interesse an Weiterbildung/Fortbildung

Wir bieten darüber hinaus einige Sozialleistungen und Annehmlichkeiten, wie z.B.:

  • Offenes und wertschätzendes Miteinander
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiraum für Eigeninitiative
  • Teamsupervision, Übernahme von Zuschuss für externe Fort- und Weiterbildung
  • Weihnachtsgutscheine
  • dienstfreie Tage am 15.11., 24.12. und 31.12. 
  • halbe Arbeitstage am Karfreitag und am 2.11.
  • Urlaub: 5 Wochen und ab dem 43. Lebensjahr 6 Wochen, sowie 32 Stunden (tagesweise Konsumation)
  • Treuebelohnung nach 10 Dienstjahren
  • Betriebliche Gesundheitsförderung mit diversen Aktionen

Die Entlohnung erfolgt nach dem NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 1976 idgF, Bruttomonatsgehalt derzeit mind.€ 2.260,47. (inkl. Zulage in der Höhe von € 242,17 brutto/mtl.)

Es werden Vordienstzeiten bei öffentlichen Dienststellen (Gemeinde und Land) angerechnet und weiters besteht die Möglichkeit der Anrechnung von Vordienstzeiten im Kinderbetreuungsbereich von nicht öffentlichen Dienstgebern.

Die Arbeitszeit beträgt 40 Std./Woche (davon 5 Vorbereitungsstunden). Eine Teilzeitbeschäftigung von 30 oder 35 Stunden ist möglich.

Die Aufnahme erfolgt am 12. August 2024 oder spätestens mit 2. September 2024.

Wir freuen uns bis spätestens 14. Juli 2024 auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, warum Sie sich für den ausgeschriebenen Stelle als geeignet erachten, ausschließlich an Frau Sarah Schnaitl per E- Mail: s.schnaitl@schwechat.gv.at

Stadtgemeinde Schwechat, z.H. Frau Manuela Kröll, Rathausplatz 9, 2320 Schwechat


Formulare