Kompost-Aktion

Kompostaktion © Abfallverband Schwechat

Kompost aus der Biotonne kommt zurück
Unter diesem Motto verschenkt die Stadtgemeinde Schwechat und der Abfallverband Schwechat einmal jährlich im Frühling (März/April) Komposterde gegen Selbstabholung in den Schwechater Abfallsammelzentren. Der genaue Termin wird, sobald er bekannt ist, am Terminkalender bekanntgegeben. Die Abgabe erfolgt nur in Haushaltsmengen und solange der Vorrat reicht. Bitte Säcke, Behälter oder Scheibtruhe mitbringen. Berechtigt zur Abholung von Komposterde sind alle GemeindebürgerInnen (auch EigenkompostiererInnen).

Produktinformation
Die Komposterde stammt vom Kompostwerk Lengel aus Schwadorf, wo die gesammelten Bioabfälle verwertet werden. Der Kompost entspricht den amtlichen Gütekriterien, ist gesiebt und mit Erde vermischt. Er ist ein reines Naturprodukt und ist geeignet zur Bodenverbesserung, für Neuanlagen und Neupflanzungen bzw. als Mischkomponente für Substrate (nicht geeignet für Moorbeetpflanzen). Der Kompost kann im Zier- u. Gemüsegarten, für Blumenkisten und Topfpflanzen verwendet werden.

Kontakt Öffentliche Dienstleistungen
Tel.: 01 701 08 264
Kontaktformular


« zurück zur Übersicht