Förderaktion "Mach mit! Sei dabei!"

Auch Kinder einkommensschwacher Familien sollen am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Ferienaktionen, Ausflugs- bzw. Ferienfahrten sowie Mitgliedsbeiträge von Sport- und Kulturvereinen werden gefördert.

Eine finanzielle Unterstützung von bis zu € 100,- pro teilnehmenden Kind/Jugendlichen kann gewährt werden, wenn das monatliche Familiennettoeinkommen, inkl. Familienbeihilfe, für das betreffende Kind (einschließlich aller Zulagen) folgende Grenzbeträge nicht übersteigt:

Monatseinkommen für Alleinstehende: € 1190,00

Familien: € 1784,00

dieser Betrag erhöht sich für jedes Kind um € 303,00


Zum Familieneinkommen zählen sämtliche Einkommen aus unselbstständiger und selbstständiger Arbeit, Renten, Pensionen, Alimente, Arbeitslosen-, Notstands- und Sondernotstandsunterstützung, Karenzgeld, Familienbeihilfe.
Wenn in einem Schuljahr zwei oder mehr Kinder einer Familie an einer Veranstaltung teilnehmen oder bei anderen berücksichtigungswürdigen Umständen kann insofern eine Ausnahme gemacht werden, dass auch der Betrag für das Familien Netto-Einkommen mit dem Doppelten des Ausgleichszulagenrichtsatzes festgesetzt wird.  

Kontakt Fachbereich Jugend
Tel: 01 701 08 - 301 DW
Kontaktformular


« zurück zur Übersicht