09.02.2021

Corona-Schutzimpfung

Alle Infos

Schutzimpfung Neu © Stadtgemeinde Schwechat

Eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus ist der beste Weg, um einen schweren Krankheitsverlauf zu vermeiden. Darum ist es wichtig, sich durch eine Impfung zu schützen. Die Corona-Schutzimpfung ist freiwillig und kostenlos.

AKTUELLE PHASE

Wer ist derzeit impfberechtigt?
Altersgruppe

  • Ich bin 16 Jahre oder älter.


Berufsgruppe

  • Ich bin in einer Gesundheitseinrichtung, in einem Gesundheitsberuf oder im öffentlichen Gesundheitsdienst tätig.
  • Ich arbeite in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung (inkl. Sonderschule).
  • Ich bin 24-Stunden-PersonenbetreuerIn.
  • Ich bin ElementarpädagogIn, BetreuerIn oder anderes Personal im Kindergarten bzw. einer Tagesbetreuungseinrichtung und stehe unmittelbar in Kontakt mit Kindern.
  • Ich bin PädagogIn oder anderes Personal an einem Schulstandort in NÖ und stehe unmittelbar in Kontakt mit Kindern und Jugendlichen (inklusive Musikschulen, Fahrschulen und FahrprüferIn, ..).


Risikogruppe

  • Ich habe eine Behinderung UND werde von einer persönlichen Assistenz unterstützt.
  • Ich bin selbst persönliche(r) Assistent(in) eines Menschen mit Behinderung.


Hochrisikogruppe mit einer Erkrankung gemäß COVID-19 Risikogruppeverordnung

  • Ich habe ein Schreiben des Dachverbands der Österreichischen Sozialversicherungen, Attest, Befund, Entlassungsbrief oder Ambulanzkarte für eine Erkrankung gemäß COVID-19 Risikogruppeverordnung und bin über 16 Jahre.
  • Engste Kontaktpersonen (Engste Kontaktpersonen leben im selben Haushalt)
  • Ich bin engste Kontaktperson eines Kindes unter 18 Jahren mit COVID-19 Risiko-Attest.
  • Ich bin engste Kontaktperson einer Schwangeren.
  • Ich bin engste Kontaktperson einer Hochrisikoperson mit COVID-19 Risiko-Attest, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden darf.


KURZINFOS

Wer gehört zu einer Hochrisikogruppe?
Alle Personen mit einem COVID-19 Risiko-Attest einer Erkrankung gemäß COVID-19 Risikogruppen-Verordnung. Sollten Sie noch kein derartiges Attest haben, bekommen Sie es von Ihrem behandelnden Arzt ausgestellt (Sie benötigen es erst zum Impftermin).

Wo werden die Impfungen stattfinden?
Die Impfungen werden bei den niedergelassenen Ärzten, als auch in dafür eingerichteten Impfstellen und Impfstraßen durchgeführt werden.

Wo bekomme ich weitere Informationen zur Impfung?
Alle Informationen zur Impfung in Niederösterreich finden Sie online unter www.impfung.at
Unter der Hotline 0800-555-621 können rund um die Uhr Fragen zur Wirksamkeit und Sicherheit der Impfstoffe gestellt werden.

Downloads


« zurück zur Übersicht