16.11.2020

Start der Corona-Teststraße

Am Dienstag geht es los

Start Covid Teststraße 1 © Stadtgemeinde Schwechat
Start Covid Teststraße 1 © Stadtgemeinde Schwechat
Plan Zufahrt Covid Teststraße Stadion © Google Maps / Stadtgemeinde

Schneller als geplant (Plan: Ende November - wir haben berichtet) eröffnet nun die Covid-Teststraße bereits morgen am 17. November 2020 im Rudolf Tonn Stadion. Gemeinsam mit Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig besuchte Bürgermeisterin Karin Baier den neuen Test-Standort in Schwechat-Rannersdorf.
 

Zwei Kontrollpunkte stehen zur Verfügung
In den letzten Tagen wurden seitens des Landes Niederösterreich zwei Container inklusive einer Überdachung auf der Laufbahn der Sportstätte platziert. Somit ist eine effiziente zweifach Testung möglich. (siehe Grafik)

Nur Stäbchentest - kein Gurgeltest

Täglich (Montag bis Sonntag) von 8.00 Uhr bis 16:00 Uhr sollen von zwei Rotkreuz MitarbeiterInnen des Standortes Schwechat die Testungen erfolgen. Ganz Wichtig: Getestet wird nur mittels Stäbchentest. Gurgeltests finden keine statt. 

Wer darf kommen?
Wer Symptome auf COVID aufweist und sich testen lassen möchte, benötigt eine Zuweisung der Hotline 1450. Die Tests werden auf der Laufbahn durch das Seitenfenster des PKWs vorgenommen – Voraussetzungen sind, dass die Person fahrtauglich ist, mit einem zweispurigen Fahrzeug kommt und ganz wichtig – der Wohnsitz in Niederösterreich liegt.




« zurück zur Übersicht