27.07.2020

Neue Regeln – volles Programm

Schwechater Ferienspiel startet mit besonderen Auflagen

Ferienspiel 2020 - Volksschule © Stadtgemeinde Schwechat
Ferienspiel 2020 - Phönixplatz © Stadtgemeinde Schwechat

Der Startschuss ist gefallen, das 32. Ferienspiel wurde heute eröffnet und für rund 100 Kinder in Schwechat bedeutet das ab sofort drei Wochen Spiel, Spaß und Unterhaltung unter kompetenter Aufsicht. Diese Betreuung an fünf Tagen der Woche entlastet vor allem Eltern, die keinen Urlaub mehr haben.

Den Umständen angepasst

Wissen, Kreativität und Sport – Das sind die drei Grundpfeiler beim Schwechater Ferienspiel, welches heuer in leicht abgeänderter Form stattfindet:

  • Wissenswertes - Ob Geschichtliches (z.B. die Ritter), Alltägliches (z.B. Feuerwehr) oder Wissenswertes über die Stadt Schwechat. Hier erweitern die Kinder ihren Wissenshorizont um ein Vielfaches. Wenn möglich, werden bei gewissen Themen Anschauungsmaterialien vor Ort sein (z.B. Feuerwehrausrüstung, Rettungsauto…).
    Ort: Volksschule Schwechat, Schulhof
  • Kreatives - Ob Blumengestecke, Salzteigfiguren, Nagelbilder oder das Besprühen von T-Shirts. Hier wird der Kreativität keine Grenze gesetzt.
    Ort: Volksschule Schwechat.
  • Sport & Freizeit – Es wird gezeigt, wie man ohne Körperkontakt sportlich aktiv sein kann. Ein abwechslungsreiches Programm wird angeboten, einzelne Sportvereine werden dabei mitmachen (z.B. Fußballbasistraining, Leichtathletik, Baseball, Tischtennis…).
    Ort: Phönixplatz Schwechat

« zurück zur Übersicht