24.06.2020

Hunde von der Leine am Frauenfeld

Schwechat eröffnet erste Hundezone

Bürgermeisterin Karin Baier eröffnet die erste Hundezone © Stadtgemeinde Schwechat

Nachdem bereits im Vorjahr der Entschluss gefasst wurde, eine Hundezone am Frauenfeld zu errichten, war es am Dienstag, dem 23. Juni, kurz nach 15 Uhr bei strahlendem Sonnenschein endlich soweit. Bürgermeisterin Karin Baier öffnete das Tor zum 1.307m² großen Areal. Und die zahlreich erschienen Vierbeiner waren von der saftig grünen Wiese, dem Trinkbrunnen und den verschiedenen „Spielgeräten“ sofort angetan.

Frauenfeld erst der Anfang

Nach der erfolgreichen Eröffnung am Frauenfeld hat Hundefreundin Karin Baier durchblicken lassen, dass in Schwechat – je nach finanziellen Möglichkeiten – noch weitere Auslaufzonen für Hunde geplant sind. „Damit soll das friktionsfreie Miteinander von Hunden sowie deren zweibeinigen Verantwortlichen und Nicht-Hundebesitzern gefördert werden“, so die Bürgermeisterin.


« zurück zur Übersicht