03.07.2019

AutofahrerInnen werden an Geschwindigkeit erinnert

Stadtgemeinde kauft acht Anzeigen an

Geschwindigkeitsanzeige © SIERZEGA

An neuralgischen Punkten werden in Zukunft AutofahrerInnen an die Geschwindigkeit erinnert. Schwechat wird insgesamt acht Geschwindigkeitsanzeigen montieren lassen.

Anzeigen an den wichtigsten Einfahrten

Die Anzeigen werden an den wichtigsten Einfahrten an Lichtmasten montiert. Sie werden sich an folgenden Punkten befinden:

  • In Mannswörth an beiden Ortseinfahrten der Mannwörther Straße sowie bei der Einfahrt über die Danubiastraße
  • In Kledering an beiden Einfahrten der Klederinger Straße
  • In Rannersdorf bei der Einfahrt über die Brauhausstraße von Lanzendorf kommend
  • In Schwechat in der Klederinger Straße beim Frauenfeld (2 Stück)

Die acht Geräte kosten die Gemeinde insgesamt rd. 17.000 Euro.

 

Bild: So wird die Geschwindigkeitsanzeige aussehen – wenn man sich an die erlaubte Geschwindigkeit hält.


« zurück zur Übersicht