18.06.2019

Tipps für den Sommer in Schwechat

Eis am Hauptplatz © Stadtgemeinde Schwechat

Kennen Sie das? Sie liegen im Urlaub am Strand oder wandern in den Bergen und freuen sich aber schon wieder auf das Nachhausekommen und auf den Sommer in Schwechat. Daheim angekommen, fällt Ihnen auf einmal nichts mehr ein, was Sie unbedingt machen wollten und die Sommer-Tage vergehen… Damit es Ihnen nicht so ergeht, haben wir für Sie eine Liste von Dingen gesammelt, die Ihren Sommer in Schwechat genial machen werden. Am besten Sie drucken Sie die Liste aus und heften sie an den Kühlschrank!

Besuchen Sie Veranstaltungen!
Nestroy-Spiele
: „Nestroy´s Wohnung zu vermieten“ Ein komödiantischer Leckerbissen – dargeboten dort, wo Nestroy schon seit 47 Jahren zu Hause ist – im bezaubernden Schlosshof der Rothmühle in Schwechat. Von 29. Juni bis 3. August.
Ausstellung im Schloss Rothmühle: „nö.art.lionheart. Kunst soziale engagiert“ zugunsten der Löwenherz-Stiftung. Die KünstlerInnen Anton Hoser, Gerda Jaegi, Franz Oberger, Wolfgang Peranek, Herbert Petermandl, Paul Seidl und Steve Soon stellen anlässlich des guten Zwecks im idyllisch gelegenen Schloss Rothmühle aus. Von 28. Juni bis 5. August.
Viertelfestival NÖ: „Niemals vergessen!“ Ein Projekt von Mag.a Manuela Seidl, Daniel Truttmann, Visuals Andreas Christian, Produktion Theaterclub Schwechat. Im Felmayergarten von 9. bis 11. August
Stadtfest: Drei Tage gibt es wieder Unterhaltung pur, Kulinarik und mehr – wenige Meter vor der Haustüre: von 23. bis 25. August

Unterhaltung im Kino
Auch in diesem Jahr gibt es wieder das Sommerkino vor dem Rathaus! In unserem Openair-Kino bieten wir am Samstag, 3. August „Mary Poppins Rückkehr“. Decke mitnehmen, in die Wiese legen und den Film genießen.

Plaudern im Schanigarten
Rufen Sie Freunde und Bekannte an und treffen Sie sich in einem der gemütlichen Schanigärten! Essen und Trinken bringt die Leute zsamm.

Stöbern am Flohmarkt
Das Geheimnis eines Flohmarktes liegt in der kunterbunten Mischung der angebotenen Waren. Der eine Stand ist mit Kunst und Antiquitäten beschickt, der nächste bietet attraktive Kleidung sowie Accessoires zu Schnäppchenpreisen und wieder ein anderer präsentiert vor allem Hausrat und Spielzeug. Hier können große und kleine Schatzsucher nach Herzenslust stöbern. Jeder Flohmarkt leistet einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, indem er dazu ermuntert, gebrauchte Dinge weiterzuverwenden, anstatt sie wegzuwerfen. Oft sucht jemand gerade das, was andere nicht mehr benötigen.

Relaxen im Sommerbad
Wann waren Sie das letzte Mal im Schwechater Sommerbad? Schauen Sie sich das doch wieder einmal an! Mit seinen vielen Ruhe- und Sporträumen hat das Bad einiges zu bieten. Der Nachmittagskaffee kann auf der Terrasse des Buffets genossen werden und einen kleinen Imbiss sollten Sie sich auch vergönnen. Fast wie Urlaub!

Fit und gesund durch den Sommer
Yoga am Montag und Nordic Walking am Donnerstag. Zwei fixe Termine für Sie in den Wochen von 1. Juli bis 29. August. Fitness ist angesagt und macht Spaß. Achtung: Standortwechsel! Die Aktivitäten finden dieses Jahr im Felmayergarten statt. Yoga von 18 bis 19 Uhr, Nordic Walking von 19 bis 20 Uhr. Probieren Sie das aus – kost nix!

Lieblingseis finden
Welches ist Ihr Lieblingseis? Die Evergreens wie Vanille, Erdbeer oder Schokolade? In den Eissalons unserer Stadt gibt es neben den traditionellen Eissorten viel Neues zu verkosten. Probieren Sie sich durch das Sortiment und Ende des Sommers haben Sie sicher Ihren Favoriten gefunden.

Ferienspiel
Selbstverständlich gibt es auch in diesem Sommer wieder das vielgeliebte Ferienspiel. Drei Wochen lang wird wieder ein absolut spitzenmäßiges Programm für die Kinder geboten. Von 22. Juli bis 9. August.

Unbekannte Ecken entdecken
Zu guter letzt, raten wir, im Sommer in Schwechat endlich mal wieder raus aus dem eigenen gut bekannten Grätzl zu gehen. Egal ob Sie dies im Zuge eines ausgedehnten Spazierganges durch die Schwechat tun, die eine oder andere Katastralgemeinde einmal näher unter die Lupe nehmen, die Naherholungsgebiete (Mannswörther Au, Parks) erkunden, oder neue Lokale testen: Schwechat lebt von einer großartigen Vielfalt, die wir alle viel öfter auch bewusst schätzen sollten. Außerdem fühlt man sich bei solch Erkundungstouren auch gleich mal wie in einer fremden Stadt und Urlausbfeeling ist Ihnen sicher.


« zurück zur Übersicht