04.06.2019

Schwechat erneut Jugendpartnergemeinde

Diesmal gab es sogar ein „Plus“

Jugendpartnergemeinde © Stadtgemeinde Schwechat

Schwechat hat auch für die Jahre 2019 bis 2021 die Zertifizierung als Jugendpartnergemeinde erhalten. Diesmal wurde mit einem Sonderprojekt auch die Einstufung „PLUS“ erreicht.

Gegen sexuelle Übergriffe im Sport

Schwechat reichte dafür das Projekt „Gegen sexuelle Übergriffe im Sport“ bei der Zertifizierungsstelle im Land NÖ ein. Dabei geht es darum, den Vorstandsmitgliedern und TrainerInnen eine Hilfestellung bei diesem sensiblen Thema zu geben. Alle rund 100 TrainerInnen und FunktionärInnen des SVS wurden zu entsprechenden Seminaren eingeladen, die gemeinsam mit dem Verein 100%Sport organisiert wurden.

Das Land wusste diese Bemühung zu würdigen und überreichte ein entsprechendes Zertifikat an die Stadtgemeinde.


Bild: Benjamin Hutter vom Fachbereich Jugend der Stadtgemeinde Schwechat nahm gemeinsam mit Gemeinderätin Susanne Fälbl-Holzapfel die Urkunde als Jugendpartnergemeinde PLUS in Empfang. Gerti Taferner von RÖMERLAND Carnuntum sowie die JugendbetreuerInnen Yvonne Mayer, Grisu Schmaus und Thomas Tatosa waren ebenfalls mit dabei.


« zurück zur Übersicht