Erweiterte Fahrzeiten der S7 dank Initiative der Stadt

27.11.2023 14:08

S7 Erweiterte Fahrzeiten

©Stadtgemeinde Schwechat

Dank der intensiven Bemühungen der Stadtgemeinde Schwechat in Verhandlungen mit den ÖBB, wird der Fahrplan der Schnellbahn S7 erheblich verbessert. Um dem wachsenden Bedarf in Schwechat gerecht zu werden, fährt die S7 ab 10. Dezember 2023, die zentrale Verbindung von Wien nach Schwechat, an Wochenden und Feiertagen ab Mitternacht im Halbstundentakt.

Engagement für bessere Mobilität in Schwechat

In Bezug auf diese bedeutende Verbesserung des öffentlichen Verkehrs hebt Stadtrat Walter Schaffer die Bemühungen der Stadtgemeinde hervor. "Diese Fahrplanerweiterung ist ein bedeutender Schritt, um den gestiegenen Mobilitätsanforderungen unserer Bürger:innen gerecht zu werden. Mit dem Halbstundentakt nach Mitternacht an Wochenenden und Feiertagen bieten wir eine flexible und zuverlässige Anbindung an den Flughafen und unterstützen damit die dynamische Entwicklung unserer Stadt."

Verbesserter Service für Schwechats Bürger:innen

Diese Änderungen im Fahrplan der S7 sind ein klares Zeichen für das Engagement der Stadtgemeinde, den öffentlichen Verkehr den Bedürfnissen einer wachsenden Bevölkerung anzupassen. Sie stellen einen wichtigen Meilenstein dar, um die Lebensqualität und Mobilität in Schwechat zu verbessern.

27.11.2023 14:08