Daten und Zahlen

Schwechat ist eine Stadtgemeinde mit 17.140 EinwohnerInnen (Stand 1. Jänner 2015) südöstlich von Wien, am Fluss Schwechat. In der Zuständigkeit der Stadtgemeinde Schwechat befinden sich das Stadtgebiet Schwechat und die Katastralgemeinden Kledering, Mannswörth und Rannersdorf. Bekannt ist die Stadt durch den Internationalen Flughafen von Wien, die größte Erdölraffinerie Österreichs im Besitz der OMV sowie das als Marke geläufige Schwechater Bier der Brauerei Schwechat.

Da die Sicherheitsverwaltung durch die Landespolizeidirektion Niederösterreich erfolgt, hat Schwechat ein eigenes Kfz-Kennzeichen: SW.
Bundesland: Niederösterreich
Politischer Bezirk: Bruck an der Leitha
Kfz-Kennzeichen: SW
Fläche: 44,83 km²
Koordinaten: 48° 8′ 28″ N, 16° 28′ 43″ O
Höhe: 162 m ü. A.
EinwohnerInnen: 17.140 (1. Jän. 2015)
Postleitzahl: 2320
Vorwahl: 01