Amtstafel

Die hier veröffentlichten Verlautbarungen stellen nur einen Auszug aus den Anschlägen an der Amtstafel im Rathaus dar. Wir weisen darauf hin, dass nur die Veröffentlichung auf der Amtstafel im Rathaus rechtlich verbindlichen Charakter hat und die Veröffentlichung im Internet nur eine unverbindliche Bürgerserviceleistung der Stadtgemeinde Schwechat darstellt.

KUNDMACHUNG über die rechtswirksame Einbringung von Schriftstücken

(§ 13 AVG und §§ 85 und 86b BAO)

Für die rechtswirksame Einbringung schriftlicher Anbringen gemäß § 13 AVG und §§ 85 und 86b BAO an die Stadtgemeinde Schwechat stehen folgende Adressen zur Verfügung:

Einbringung von Schriftstücken per Post:
Stadtgemeinde Schwechat
Rathausplatz 9
2320 Schwechat

Einbringung von Schriftstücken per Telefax:
Telefax-Nr.: 01/707 32 23

Einbringung von Schriftstücken per E-Mail:
Bei der Stadtgemeinde Schwechat ist die Einbringung von Schriftstücken auch per E-mail bis zu einer Gesamtgröße von 10 MB möglich.

» mehr über KUNDMACHUNG über die rechtswirksame Einbringung von Schriftstücken

15. Änderung des Flächenwidmungsplanes und

10. Änderung des Bebauungsplanes der Stadtgemeinde Schwechat

Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Schwechat beabsichtigt die Änderung des örtlichen Raumordnungsprogrammes in den Katastralgemeinden Schwechat, Mannswörth und Rannersdorf sowie die 10. Änderung des Bebauungsplanes in den Katastralgemeinden Schwechat, Mannswörth, Kledering und Rannersdorf sowie eine geringfügige Abänderung der Bebauungsvorschriften.

Der Entwurf zur Änderung des örtlichen Raumordnungsprogrammes und der Entwurf zur Änderung des Bebauungsplanes werden in der Zeit vom 26.07.2017 bis einschließlich 06.09.2017 während der Amtsstunden öffentlich im Rathaus,
2. Stock, Zimmer 223, zur Einsichtnahme aufgelegt. Darüber hinaus können beide Auflageexemplare sowie die dazugehörigen Plandarstellungen hier auf der Homepage der Stadtgemeinde Schwechat abgerufen werden.