04.10.2018

Drei neue Blinden-Ampeln

Sicheres Überqueren der Straße gewährleistet

Fußgänger-Ampel mut Akustiksignal © Stadtgemeinde Schwechat

Ampeln mit akustischen Signalen helfen Blinden und sehbehinderten Menschen, sich im Straßenverkehr zurechtzufinden. In Schwechat werden zu den bereits bestehenden Anlagen weitere Blinden-Ampeln montiert.

Beschluss im Gemeinderat

In Schwechat werden drei weitere Ampelanlagen mit Tonsignalen für Blinde ausgestattet (Brauhausstraße / Kreuzung Wiener Straße, Plankenwehrstraße / Kreuzung Wiener Straße, Brauhausstraße / Fußgängerampel auf Höhe Hort Rannersdorf). Die Tonsignale geben im Bereich der Ampel Sicherheit, sind aber weiter entfernt nicht mehr zu hören.

Der Kostenanteil für Schwechat beläuft sich auf rd. 26.500 Euro, der Gemeinderat beschloss die Freigabe dieser Mittel.


Bilder: Die Ampelanlage im Bereich der Himberger Straße.


« zurück zur Übersicht