30.08.2018

Neue Kiss&Go-Zone in Rannersdorf

Für einen sicheren Schulweg

Kiss&Go Rannersdorf © Stadtgemeinde Schwechat
Kiss&Go Rannersdorf Schulgasse © Stadtgemeinde Schwechat

In Rannersdorf wurde eine zusätzliche Kiss&Go-Zone eingerichtet. Damit wird für Kinder, die mit dem Auto von südlich der Schule kommend gebracht werden, das Aussteigen noch sicherer.

Autos gefährden SchülerInnen

Eltern, die mit ihren Autos Kinder in die Schule bringen, gefährden bei einer direkten Zufahrt zur Schule die SchülerInnen, die sich in diesem Bereich aufhalten. Unter anderem deshalb gilt in der Schulgasse - abgesehen von den Senkrechtparkplätzen - ein Halte- und Parkverbot. Um eine geregelte Möglichkeit für ein kurzes Stehenbleiben in unmittelbarer Schulnähe anzubieten, wurde nun auf dem Parkplatz des Hauses Brauhausstraße 49 eine geschotterte Fläche hergestellt, auf der Eltern Ihre Kinder kontrolliert aussteigen lassen können. Die SchülerInnen müssen dann nur mehr die Brauhausstraße bei der Ampelanlage queren um zum Schuleingang zu gelangen. Diese Kiss&Go-Zone ergänzt das Angebot, vor allem für jene SchülerInnen, die südlich der Schule wohnen und mit dem Auto gebracht werden.

Alle Informationen für einen sicheren Schulweg und den Kiss&Go-Zonen im Stadtgebiet finden Sie hier.


Bild 1: Moritz probt den Schulweg für den ersten Schultag.
Bild 2: Das Halten und Parken ist in der Schulgasse verboten.


« zurück zur Übersicht