21.11.2017

„Schwung“ von Caarl Pinka

Ausstellung bis 5. Dezember 2017

Ausstellung „Schwung“ von Caarl Pinka © Stadtgemeinde Schwechat

In der Bücherei wurde eine Ausstellung des Schwechater Künstlers Caarl Pinka eröffnet. Er zeigt einen Querschnitt durch sein momentanes Schaffen. 

Vielseitiger Künstler

Carl Pinka betätigt sich als Töpfer, Drechsler, Fotograf und manchmal auch Sänger und Schauspieler. Als Ausgleich zum Beruf in der digitalen Welt formt der Schwechater Künstler Objekte aus natürlichen Materialien wie Ton und Holz. Durch die Vielfalt an Tonarten lassen sich die unterschiedlichsten Objekte gestalten, welchen er durch die Glasur oder andere Methoden der Oberflächengestaltung noch mehr Tiefe verleiht. In jüngster Zeit hat sich Caarl Pinka auch an das Drechseln gewagt, was in der Schaffung von Schalen und verschiedenen Objekten mündete.

„Schwung“

Bei der Ausstellung „Schwung“ sind Keramik- und Kunstharz-Arbeiten, Gedrechseltes aus Nussholz und Fotografien von Pinka zu sehen. Daneben werden auch Werke der Initiative „Farben der Freude / Freude an Farbe“ gezeigt.

Die Ausstellung ist bis 5. Dezember zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei zu sehen.


Bild: Bei der Ausstellungseröffnung mit dabei (v.l.n.r.):. GR DI Peter Pinka, Künstler Caarl Pinka, Vize-BGMin Mag.a Brigitte Krenn, Silvia Oblak (Verein Blickkontakt), Ing. Ernst Zeppetzauer und Dr. Christina Basafa-Pal (Stadtgemeinde Schwechat)

Fotocredit: Philipp Pinka


« zurück zur Übersicht