13.09.2017

Volle Information beim Öffi-Tag

Neue Linien, neue technische Einrichtung

Buslinien © VOR

Die Stadtgemeinde Schwechat hält am kommenden Samstag, den 16. September, wieder den „Tag der Schwechater Öffis“ ab. Dabei gibt es Gelegenheit, neue Verbindungen und technische Einrichtungen kennenzulernen.

Hunderte Verbindungen

Hunderte Verbindungen täglich zwischen Schwechat, Wien und andere Destinationen, ein Anruf-Sammeltaxi-System mit mehr als 70 Stationen, der Schulbus, das Nachtschwärmertaxi, rd. 90 Bushaltestellen im Stadtgebiet – das und mehr ist der Öffentliche Verkehr in Schwechat. Bei einem Informationsstand der Stadtgemeinde Schwechat im Einkaufszentrum kann sich die Bevölkerung informieren.

U1-Endstelle Oberlaa und mehr

Am kommenden Samstag hat man die Gelegenheit, die neue Benutzeroberfläche des ÖBB-Fahrscheinautomaten selbst zu testen. Dabei stehen ÖBB-Mitarbeiter zur Verfügung um mit Rat und Tat zu helfen. Auch die Verbindungen der Wiener Linien und des VOR zur neuen U1-Endstelle in Wien-Oberlaa von Schwechat und Kledering aus bilden einen Schwerpunkt bei „Öffi-Tag“.

Termin

Tag der Schwechater Öffis
Samstag, 16. September
Einkaufszentrum Schwechat
9-11 Uhr
 


« zurück zur Übersicht