07.09.2017

Spatenstich für neue Wohnungen

Errichtung von 183 Eigentumswohnungen bis 2019

Spatenstich Malzstraße "wvg" © Stadtgemeinde Schwechat
Model "wgv" Brauereigelände Malzstraße © Stadtgemeinde Schwechat
Schwechater Wohnbautage © Stadtgemeinde Schwechat

Am Mittwoch, dem 6. September fand in der Malzstraße am ehemaligen Brauereigelände ein weiterer Spatenstich für 183 freifinanzierte Eigentumswohnungen samt 276 Stellplätzen statt. Der Bauträger „wvg“ errichtet auf dem Areal 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit dazugehörigen Freiflächen wie Loggia, Balkon, Terrasse oder Garten.

Die Fertigstellung des Projektes ist für das Frühjahr 2019 geplant. 

Schwechater Wohnbautage 2017

Auf Grund der vielen Bauvorhaben die in Schwechat und den Katastralgemeinden aktuell errichtet werden, und auf Grund der Vielzahl von Anfragen diesbezüglich an die Stadtgemeinde (Vergabe, Kosten, Fertigstellung, etc.), hatte die Stadtgemeinde Schwechat - auf Initiative von Stadtrat DI Simon Jahn - die Idee zu einer übergeordneten Informationsveranstaltung als Service für interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Bei dieser Veranstaltung sollen Wohnungssuchende die Möglichkeit haben, sich direkt von den Bauträgern informieren zu lassen, und über das breite Spektrum an Wohnungsangebot informiert werden.

Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, dem 29. September um 17 Uhr durch Frau Bürgermeisterin Karin Baier und Stadtrat DI Simon Jahn statt.

Öffnungszeiten:
Freitag, 29. September 2017 von 17 bis 20 Uhr.
Samstag, 30. September 2017 von 9 bis 16 Uhr
 


 


« zurück zur Übersicht